ÖTK Bildungsstunden: 3

“Cat friendly practice”

Mag.a Sabine Schroll


COVID-19 bei Haustieren

Univ. Prof.in Dr.in Karin Möstl


Impfen bei Hunden und Katzen – fachliche und rechtliche Überlegungen

Univ. Prof.in Dr.in Karin Möstl/MMag. Dr. Alexander Tritthart


Von Kopf bis Schwanz: dermatologischer Untersuchungsgang beim Hund – ein Update

Dr.in Claudia Kreil-Ouschan


Hygieneempfehlungen in Zeiten der Pandemie

Ao. Univ. Prof.in Dr.in med.  Birgit Willinger


Schmuggel oder doch legale Reise – Ein- und Ausreisebestimmungen für Hunde und Katzen

Dr.in Christina Hebenstreit


Sabine Schroll

Sabine Schroll ist seit 1989 als Tierärztin tätig und hat sich der Verhaltensmedizin verschrieben. Als national und international anerkannte Spezialistin auf diesem Gebiet ist Sabine Schroll fixer Bestandteil unserer Fortbildungsveranstaltungen.  In ihrem Vortrag wird sie uns die Grundlagen einer „cat friendly practice“ vermitteln und dadurch vielleicht den ein oder anderen Denkanstoß geben können.

Karin Möstl

Karin Möstl ist ausgewiesene Spezialistin im Bereich der klinischen Virologie und beschäftigt sich seit Jahren mit den Impfprogrammen von Hund und Katze. Gerade im Hinblick auf die Impfpläne hat sich in den letzten Jahren sehr vieles geändert, sodass ein Überblick über zeitgemäßes Impfen bei Hunden und Katzen die Umsetzung der Neuerungen im Praxisalltag erleichtern kann.  In einem zweiten Vortrag wird uns Karin Möstl auf den aktuellen Stand der COVID-19 Problematik bei Heimtieren bringen und Ihnen dadurch die Gespräche mit Patientenbesitzern erleichtern.

Claudia Kreil-Ouschan

Claudia Kreil-Ouschan ist Fachtierärztin für Dermatologie und Betreiberin einer dermatologischen Spezialpraxis. In ihrem Vortrag gibt sie uns ein Update zum dermatologischen Untersuchungsgang beim Hund und wird dabei wohl auch über den ein oder anderen Ektoparasiten „stolpern“.

Alexander Tritthart

Alexander Tritthart beschäftigt sich als Tierarzt und Jurist seit Jahren mit veterinärrechtlichen Fragen und wird in seinem Vortag mögliche rechtliche Fallstricke im Zusammenhang mit der Impfung von Hunden und Katzen aufzeigen.

Birgit Willinger

Birgit Willinger ist Fachärztin für Hygiene und Mikrobiologie und Leiterin der Abteilung für Klinische Mikrobiologie, Klinisches Institut für Labormedizin, AKH Wien/Medizinische Universität Wien. Sie ist die Vorsitzende der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin und hat zu Beginn der Pandemie gemeinsam mit anderen Vorstandsmitgliedern die Initiative gestartet Empfehlungen zu Hygiene-Maßnahmen zum Umgang mir SARS-CoV-2 zusammenzustellen und sie öffentlich auf der Homepage der ÖGHMP zugänglich zu machen. Sie wird uns daher in ihrem Vortrag im Sinne der Prävention von Infektionen über die wichtigsten Überlegungen und Empfehlungen zum richtigen Umgang mit diesem Virus  informieren.

Christina Hebenstreit

Christina Hebenstreit war viele Jahre im In- und Ausland in der Kleintierpraxis tätig und ist nunmehr als Amtstierärztin in Oberösterreich beschäftigt. Sie wird uns aus gegebenem Anlass einen Überblick über die Reisebestimmungen von Hunden und Katzen geben.